energienetz GSG


Zunehmend wird Energie zu einem der wichtigsten Produktionsfaktoren für Unternehmen. Zahlreiche Unternehmen aus dem Perimeter Gossau, St.Gallen und Gaiserwald sowie die Gemeinden und Stadtwerke haben sich freiwillig zusammengeschlossen, um sachorientiert die Themen „Energieoptimierung in den Betrieben“ sowie „Möglichkeiten des Energieaustauschs“ voranzutreiben und umzusetzen.

Logo energienetz gsg
Konkret wird im Gebiet St.Gallen West, Gossau Ost und Gaiserwald ein Wärmenetz geplant. Mit diesem Netz kann überschüssige Energie (Abwärme) von Industrie und Gewerbe verteilt und zur Beheizung und Klimatisierung von Wohn- und Büroräumlichkeiten genutzt werden. Die Gemeinde Gaiserwald beteiligt sich in der Trägerschaft.

Weiterführende Informationen: https://energienetz-gsg.ch/
 
 

Gedruckt am 17.12.2018 06:50:52