Inhalt

Erfassung von Hobby-Tierhaltung

4. Februar 2021
Mit der jährlichen landwirtschaftlichen Strukturdatenerhebung werden die Tierdaten erhoben. Dem Landwirtschatsamt Gaiserwald sollen auch Hobby-Tierhalter ihre Tiere melden, d.h. ab einem Schwein, einem Schaf, einer Ziege, einem Lama, einem Alpaka, Wild im Gehege, einem Bienenvolk sowie Hühner und andere Geflügelarten.
Tiere der Rinder- und Pferdegattung werden direkt bei der Tierdatenbank erfasst.

Die erfassten Daten werden für den Gesetzesvollzug im Bereich Landwirtschaft, Tierschutz, Umwelt- und Naturschutz sowie für statistische Zwecke verwendet.

 

Landwirtschaftsamt Gaiserwald, Tel. 071 313 86 86, edith.engler@gaiserwald.ch

Landwirtschaftsamt Kanton St.Gallen, Tel. 071 058 229 50 50