Willkommen auf der Website der Gemeinde Gaiserwald



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Seite vorlesen Druck VersionPDF

Pflichten der Hundehalter/-innen

"Hunde sind so zu halten, dass sie Menschen und Tiere nicht gefährden oder belästigen und fremdes Eigentum nicht beschädigen." So umschreibt das Hundegesetz im Sinn eines allgemeinen Gebots die Pflichten der Hundehalter. Bezüglich der Beseitigung von Kot ist der Hundehalter verpflichtet, diesen auf Strassen, Trottoirs, Wegen, Plätzen, in öffentlichen Grün- und Parkanlagen sowie aus Wiesen und Äckern zu beseitigen. Der Hundehalter hat dafür zu sorgen, dass Spiel- und Sportplätze, fremde Gärten, Gemüse- und Beerenkulturen sowie Wiesen und Äcker ohne Einwilligung des Berechtigten von Hunden nicht betreten werden.

Leider kommt es immer wieder vor, dass einige wenige Hundehalter den Kot ihres vierbeinigen Lieblings nicht beseitigen oder ihren Hund kurzerhand alleine spazieren schicken. Der Gemeinderat möchte die Hundehalter, die ihren Pflichten nicht regelmässig nachkommen, daran erinnern, den Kot ihrer Hunde immer zu beseitigen und sie genügend zu beaufsichtigen. Alle pflichtbewussten Hundehalter sowie Spaziergänger, Velofahrer, Landwirte, Gartenbesitzer usw. sind ihnen dankbar.

Datum der Neuigkeit 29. März 2012