Energiestadt Gaiserwald


Die politische Gemeinde Gaiserwald ist Ende März 2002 erstmals mit dem Label Energiestadt ausgezeichnet worden. Verliehen wird das Label durch eine unabhängige Kommission des "Trägervereins Energiestadt". Es ist jeweils vier Jahre gültig. Ende September 2014 hat die Labelkommission der Gemeinde Gaiserwald auf der Basis der vierten Rezertifizierung das Label Energiestadt wiederum erteilt.

Energiestadt ist eine in der Schweiz entwickelte und auf europäischer Ebene vergebene Zertifizierung (European Energy Award). Das Label zeichnet Gemeinden aus, die ein Qualitätsmanagement für die Umsetzung ihrer Energie- und Umweltpolitik eingeleitet haben. Konzipiert wurde die Auszeichnung im Rahmen des Bundesprogramms Energie Schweiz. Das Bundesamt für Energie (BFE) fördert damit die Umsetzung der nationalen Energiepolitik in den Bereichen Energieeffizienz und erneuerbare Energien. Mit dem Teilprogramm EnergieSchweiz für Gemeinden unterstützt das BFE gezielt die kommunale Ebene. Inhaber des Labels ist der Trägerverein Energiestadt.

Damit das Label vergeben wird, muss die Gemeinde in sechs energiepolitisch wichtigen Gebieten mindestens 50% der möglichen Massnahmen realisiert oder beschlossen haben. Die möglichen Massnahmen richten sich nach einem gesamteuropäisch einheitlichen Katalog.

Von insgesamt 464.0 möglichen Punkten erreichte Gaiserwald deren 296.5 (63,9 %) und platzierte sich im vorderen Drittel aller 357 Energiestädte (Stand: September 2014). Sich "Energiestadt" zu nennen, ist ein Leistungsausweis für eine konsequente und ergebnisorientierte Energie-, Verkehrs- und Umweltpolitik.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.energiestadt.ch.

Interessante Links zum Thema Energie:
www.energie-schweiz.ch ; Bundesamt für Energie
www.energieagentur-sg.ch ; Energie im Kanton St. Gallen (rechtliche Informationen, Tipps, finanzielle Förderprogramme etc.)
www.minergie.ch ; Energiestandard für Ein- und Mehrfamilienhäuser für mehr Lebensqualität und tieferen Energieverbrauch
www.topten.ch ; Vergleich von Haushalt- und Bürogeräten, Unterhaltungselektronik, heizen mit erneuerbaren Energien, Autos etc. in Bezug auf Umweltverträglichkeit und Energieverbrauch
www.energybox.ch ; Online-Beratung für Strom im Haushalt

Interessante Links zum Thema Mobilität:
www.newride.ch ; das Programm für E-Bikes und E-Scooter
www.eco-drive.ch ; die sichere und umweltschonende Fahrtechnik
www.e-carsharing.ch ; Reisen Sie gemeinsam!
www.mobility.ch ; CarSharing...
 
Das Faktenblatt zur Energiestadt Gaiserwald: Faktenblatt.pdf (380.8 kB)

Gedruckt am 17.12.2018 06:26:11