Nationalrat neu mit Gaiserwalder CVP-Mann

Der Abtwiler Nicolo Paganini (CVP) wird neuer Nationalrat.

Die CVP hat an den Nationalratswahlen vom 18. Oktober 2015 im Kanton St.Gallen drei Sitze gewonnen. Nicolo Paganini erreichte auf der Liste der CVP den vierten Platz und war somit erster Ersatz. Durch den Rücktritt des St.Galler CVP-Mannes Jakob Büchler aus dem Nationalrat übernimmt Nicolo Paganini diesen Sitz und wird ab dem 12. März 2018 neu für die CVP des Kantons St.Gallen in der grossen Kammer tätig sein. Der Gemeinderat wünscht dem Neo-Nationalrat viel Erfolg in Bern.

Datum der Neuigkeit 18. Jan. 2018
  zur Übersicht
Gedruckt am 21.05.2018 09:13:04