Willkommen auf der Website der Gemeinde Gaiserwald



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Höhere Strompreise wegen Abgaben

Die Strompreise der Elektra Gaiserwald steigen ab 1. Oktober durchschnittlich um sieben Prozent. Die Preissteigerung erfolgt aufgrund der gestiegenen gesetzlichen Abgaben auf Bundesebene. Sie betragen neu 2.62 Rp./kWh anstatt 1.90 Rp./kWh im Vorjahr.

Die gesetzlichen Abgaben für die Kostendeckende Einspeisevergütung (KEV), die ökologische Sanierung der Wasserkraft (bisher Schutz für Gewässer und Fische) sowie die Systemdienstleistungen (swissgrid) steigen um 38 Prozent von 1.90 Rp./kWh auf 2.62 Rp./kWh. Die Erhöhung der KEV steht unter dem Vorbehalt des Bundesratsbeschlusses über die revidierte Energieverordnung. Der Entscheid wird im Herbst 2017 erwartet. Die Abgabe an den Gemeindehaushalt bzw. den Energiefonds bleibt unverändert bei 0.83 Rp./kWh. Trotz der markanten Erhöhung bei den gesetzlichen Abgaben, fällt die Preissteigerung für den Strom in der Gemeinde Gaiserwald um durchschnittlich sieben Prozent für die Kundinnen und Kunden der Elektra vergleichsweise moderat aus. Die Vergütung für die auf Gemeindegebiet von Privaten produzierte und in das Netz der Elektra eingespiesene Sonnenenergie bleibt bei 9 Rp./kWh. Die detaillierten Preise können auf der Website der Gemeinde unter der Rubrik Politik/Verwaltung - Elektra abgerufen werden.


Höhere Strompreise
 

Datum der Neuigkeit 31. Aug. 2017

Adresse & Kontakte

  • Gemeindeverwaltung
  • Hauptstrasse 21
  • 9030 Abtwil
Tel.:
+41 (0)71 313 86 86
Fax:
+41 (0)71 313 86 87
E-Mail:
info@gaiserwald.ch

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag
  • 08.30 – 11.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
  • nach telefonischer Voranmeldung auch vor
  • 08.30 Uhr und bis 19.00 Uhr