Willkommen auf der Website der Gemeinde Gaiserwald



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Einigkeit an der Bürgerversammlung

325 Stimmberechtigte nahmen an der Bürgerversammlung teil. Dies entspricht einer Stimmbeteiligung von 5,8 %. Sämtliche Anträge des Gemeinderates wurden genehmigt.

Der Steuerfuss in der Gemeinde bleibt im nächsten Jahr unverändert bei 119 %. Das Resultat der Rechnung 2010 und der Voranschlag 2011 wurden diskussionslos und einstimmig genehmigt. Der geplante Erwerb der beiden Grundstücke in Engelburg in den Gebieten Sonnental und Silberbach wurde von den Stimmberechtigten mit vereinzelten Gegenstimmen deutlich angenommen. Damit ist die Grundlage für die weiteren Schritte gelegt. Als Nächstes kann das Zonenplanverfahren eingeleitet werden. Neuigkeiten gab es hinsichtlich des geplanten Wärmeverbundes in Engelburg zu vermelden. Gemeinderat Fritz Wüthrich informierte darüber, dass aufgrund der durchgeführten Umfrage bei den interessierten Liegenschaftseigentümer und der konkreten Kosten die Wirtschaftlichkeit des Wärmeverbundes durch das beauftragte Ingenieurbüro aufgezeigt werden konnte. Auf die Erschliessung des Chapf-Quartiers muss im Hinblick auf die Rentabilität allerdings verzichtet werden. Der Gemeinderat hat an seiner letzten Sitzung beschlossen, den Wärmeverbund im Dorfzentrum zu realisieren und die Urnenabstimmung für den dafür nötigen Kredit in der Höhe von rund 2,2 Millionen Franken auf den 19. Juni 2011 anzusetzen.

Gebiet Sonnental
Die Stimmberechtigten stimmten den Grundstückerwerben in Engelburg deutlich zu.

Datum der Neuigkeit 29. März 2011

Adresse & Kontakte

  • Gemeindeverwaltung
  • Hauptstrasse 21
  • 9030 Abtwil
Tel.:
+41 (0)71 313 86 86
Fax:
+41 (0)71 313 86 87
E-Mail:
info@gaiserwald.ch

Öffnungszeiten

  • Montag bis Freitag
  • 08.30 – 11.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
  • nach telefonischer Voranmeldung auch vor
  • 08.30 Uhr und bis 19.00 Uhr