Willkommen auf der Website der Gemeinde Gaiserwald



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Seite vorlesen Druck VersionPDF

Energiefonds Gaiserwald

Zuständiges Amt: Liegenschaften
Verantwortlich: Rüber, Guido

Der Energiefonds wird finanziert über eine Abgabe auf dem Strompreis von 0,3 Rp./kWh. Die Voraussetzungen für die Ausrichtung von Beiträgen richten sich nach dem Energiefondsreglement. Wenn diese erfüllt sind, werden folgende Beiträge ausgerichtet:
Beiträgeab 01.01.2014
Sanierungskonzept 
Einfamilienhaus, 1/2 der Netto-Kosten bei Vorliegen des Konzepts. Zweite Hälfte, wenn innerhalb von zwei Jahren Massnahmen umgesetzt werden, die mind. die Hälfte der vorgeschlagenen Energieeinsparungen erzielen.maximal Fr. 3'000.--
übrige Gebäude, 1/2 der Netto-Kosten bei Vorliegen des Konzepts. Zweite Hälfte, wenn innerhalb von zwei Jahren Massnahmen umgesetzt werden, die mind. die Hälfte der vorgeschlagenen Energieeinsparungen erzielen.maximal Fr. 5'000.--
Sanierungen Minergie-Standard 
Einfamilienhauspauschal Fr. 5'000.--
Mehrfamilienhaus, pauschal pro Wohnung Fr. 2'500.--maximal Fr. 20'000.--
Industrie-, Gewerbe- oder Verwaltungsgebäude, Fr. 20.-- pro m2 Energiebezugsflächemaximal Fr. 20'000.--
Sanierungen Minergie-P-Standard 
Einfamilienhauspauschal Fr. 7'500.--
Mehrfamilienhaus, pauschal pro Wohnung Fr. 3'750.--maximal Fr. 30'000.--
Industrie-, Gewerbe- oder Verwaltungsgebäude, Fr. 30.-- pro m2 Energiebezugsflächemaximal Fr. 30'000.--
Neubauten Minergie-P-Standard 
Einfamilienhauspauschal Fr. 5'000.--
Mehrfamilienhaus, pauschal pro Wohnung Fr. 2'500.--maximal Fr. 20'000.--
Industrie-, Gewerbe- oder Verwaltungsgebäude, Fr. 20.-- pro m2 Energiebezugsflächemaximal Fr. 20'000.--
Sanierung Gebäudehülle 
Einfamilienhaus, 50 Prozent des Beitrags des nationalen Förderprogramms für Gebäudesanierungenmaximal Fr. 7'000.--
übrige Gebäude, 50 Prozent des Beitrags des nationalen Förderprogramms für Gebäudesanierungenmaximal Fr. 15'000.--
Warmwasserkollektoren 
Einfamilienhaus nur Warmwasserpauschal Fr. 2'000.--
Einfamilienhaus Warmwasser und Raumwärmepauschal Fr. 3'000.--
Mehrfamilienhaus Warmwasser und/oder Raumwärme
(mind. 10 m2 Kollektorfläche)
pauschal Fr. 5'000.--
Holzheizungen 
pro Anlagepauschal Fr. 4'000.--
Photovoltaik 
Fr. 500.00/kWpmaximal Fr. 5'000.--


Die Beiträge für Gesamtüberbauungen mit mehreren Ein- oder Zweifamilienhäusern betragen gesamthaft maximal Fr. 50'000.--.

Auf den Webseiten der energieagentur st.gallen finden Sie einen Fördergeldrechner. Dieser gibt auch Auskunft über Förderbeiträge von Bund und Kanton.

Online-Dienste

Willkommen am Online-Schalter der Gemeinde Gaiserwald

Mit unserem Online-Schalter sind wir das ganze Jahr rund um die Uhr für Sie da. Sie können Ihre Geschäfte mit der Gemeinde dann erledigen, wann Sie Zeit dazu finden. Die kostenpflichtigen Dienstleistungen können Sie auch gleich elektronisch bezahlen.

Mehr Informationen zu den Onlinediensten finden Sie mit einem Klick auf die Info-Spalte "i".

Name Laden
Beitragsgesuch Holzheizung (pdf, 361.7 kB)
Beitragsgesuch Sanierungskonzept und/oder bauliche Massnahmen an der Gebäudehülle (pdf, 419.5 kB)
Beitragsgesuch Sonnenkollektoren (pdf, 443.2 kB)


Publikationen

Name Laden
Energiefondsreglement inkl. Ausführungsbestimmungen (pdf, 189.5 kB)
Merkblatt "Beiträge aus energetischen Förderprogrammen" (pdf, 32.0 kB)


zur Übersicht